SENAT AKTUELL

77. Senatsbrief

 

Liebe Consenatorinnen, liebe Consenatoren,

zum traditionellen Martinsgansessen des Senats, der 74. Senatsrunde, hatten sich zahlreiche Consenatorinnen und Consenatoren am 8. November 2016 bei Lino und Andrea in der Weinhexe eingefunden.

Neben dem Präsidenten Dr. Harald Reusch konnten wir auch unseren Ehrenpräsidenten und Jubilar Gustl Thormeyer begrüßen.

harald_gustl1

Spätestens beim Martinsgansessen lüftet sich ja auch das Geheimnis um die „Neuen“ im Senat. Die Anwesenden konnten sich davon überzeugen, dass unsere „Auswahl streng nach Alphabet“ direkt zum Ziel führt, insbesondere, wenn man sich in Trier nach engagierten Mitmenschen umsieht, deren Familienname mit einem „L“ beginnt.

Wir begrüßen im Senat der KG Heuschreck hiermit herzlich Oberbürgermeister Wolfram Leibe, Baudezernent Andreas Ludwig und last not least Helmut Leiendecker.

Viele ehemalige Oberbürgermeister der Stadt Trier waren oder sind Mitglieder im Senat der KG Heuschreck und mit Wolfram Leibe setzten wir diese Tradition gerne fort, denn wir wollen damit auch eine Anerkennung für seine Arbeit und das Bemühen um unsere schöne Stadt Trier ausdrücken. Diese Arbeit war auch in der Vergangenheit immer dann von Erfolgen gekrönt, wenn insbesondere OB und Baudezernent an einem Strang zogen und deshalb begrüßen wir mit Andreas Ludwig einen weiteren “Stadt-Macher” in unseren Reihen.

Da der OB und Helmut Leiendecker terminlich verhindert waren, zeigte uns der Baudezernent bei seiner Vorstellung neben seiner beruflichen Laufbahn auch seinen karnevalistischen Werdegang auf, und demonstrierte dies mit einem Beitrag aus dem „Hahn-Äppel-Hahn-Singen“, was mit einem anhaltenden Beifall bedacht wurde.
ludwig1

ludwig_kaschenbach

ludwig2   gustl_ludwig_koehler1

Einen mit Sicherheit dialektalen Kontrapunkt zum Zungenschlag von Andreas Ludwig stellt unser dritter Neusenator dar. Mit Helmut Leiendecker, Frontmann der Trierer Mundartband „Leiendecker Bloas“, UN-Botschafter des „Trierischen Dialekts“, Autor und Schauspieler im Kleinen Volkstheater, Multitalent und seit vielen Jahren ein Höhepunkt der Heuschreck-Sitzungen mit einem Herz für Kinder und Hilfsbedürftige komplettieren wir dieses Trio. Herzlich willkommen im Senat!

Sie alle werden beim Ordensfest anwesend sein und sind in unserem neuen Heuschreck-Magazin im karnevalistischen Interview mit Dr. Peter Stolz zu finden.

Bleibt mir noch der Hinweis, dass wir nach der oben genannten Regel im Jahr 2018 beim Buchstaben „M“ ankommen werden … und da fällt Ihnen doch bestimmt schon jemand ein.

Es ist jetzt höchste Zeit, noch ein Loblied auf das leckere Gänse-Buffet und den Service zu singen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Lino und Andrea Ley sowie ihren Helferinnen für diesen gelungenen Abend. Die Fotos stammen wie stets von Dr. Marika Reusch, Dankeschön!

lino1  lino_blumen

goebel_pudritz_kuehnen1   brandt_decker1 lino_gustl1   ludwig3 herrmann_decker1   kuehnen_brnadt_hanker1

Consenator Hermann Sperber sponsert den nächsten Gesellschafts- und Damenorden und strahlt. Der erste dreidimensionale Gesellschaftsorden in Form einer kleinen Glocke hat jetzt schon Sammlerwert.

sperber1   sperber_hornfeck_gruenen1 gruenen_weber1

Wir sehen uns hoffentlich bald wieder und laden Sie und Ihre Partnerin/Ihren Partner hiermit herzlich ein zur

75. Senatsrunde beim Ordensfest der KG Heuschreck

am 20. Januar 2017 in der ERA, Metzer Allee 4, 54295 Trier

Einlass 19.00 Uhr – Beginn 19.30 Uhr

Beachten Sie bitte: Diese Einladung ersetzt die gesonderte postalische Einladung und wir bitten Sie daher, sich zu dieser Veranstaltung direkt bei uns anzumelden! Vielen Dank!

Ein Klick und Sie können Sich hier direkt anmelden!

 

Senats-Stammtisch

Ab dem 2. Februar 2017 eröffnen wir jeweils am 1. Donnerstag des Monats unseren Senats-Stammtisch in der Weinhexe,

Treffpunkt ab 19 Uhr! Einfach vorbeikommen und Freunde, Bekannte und Heuschrecken treffen.

 

Kartenreservierungen

Aus Vereinfachungsgründen für Büro und Buchhaltung haben wir den Kartenversand zu den Heuschreck-Sitzungen umgestellt.

Sie erhalten ab Mitte Januar von uns eine E-Mail, in der Sitzung, Uhrzeit, Name, Tisch- und Platznummer(n) Ihrer Kartenreservierung enthalten sind.

Diese Mail (oder den Ausdruck) zeigen Sie bitte an der Ticket-Kasse von Ticket-Regional im 2. OG im Haus Konstantinstraße 10, 54290 Trier vor und bezahlen Ihre Karten direkt vor Ort.

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle für Ihr Vertrauen, Ihre Zusammenarbeit und Unterstützung im abgelaufenen Jahr und wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 2017!

 

 

Mit einem kräftigen HALAUDI

Ihre

Hajo Conrad                                            Udo Köhler                                Dr. Peter Stolz